Impulsvortrag zum konstruktiven Umgang mit Widerstand gegen Veränderung:
Hurra - es gibt Widerstand!

Mit diesem Change Vortrag wechseln wir mit Ihnen die Perspektive, so dass Sie Lust darauf bekommen, im Change Management "Frösche zu küssen"

Impulsvortrag zum Umgang mit Widerstand_Hurra es gibt Widerstand

Wozu ein Impulsvortrag zum Umgang mit Widerstand?

Widerstand gegen Veränderung gehört für Führungskräfte zu den unbeliebtesten Begleiterscheinungen in Change Projekten. Und gleichzeitig steckt in diesem Thema eine großartige Ressource für besonders wirkungsvolle Veränderung und richtig gute Teamarbeit.

Mit launigen Impulsen aus ihrer jahrelangen Change Management Expertise und gespickt mit spannenden Fakten macht Gesine Engelage-Meyer viel Lust darauf, „Frösche zu küssen“.

Wozu gibt es in diesem Vortrag Impulse?

Die Inhalte des Impulsvortrags passen wir Ihrer Change Situation individuell an, beliebt sind z.B. folgende Impulse:

  • Küss den Frosch: Nah kommen statt ab- und draufhauen
  • Die Frage aller Fragen: Antworten auf die wichtigsten Fragen der Zuhörenden
  • Frösche aus der Urzeit: wie unser Gehirn dafür sorgt, dass wir möglichst wenig verändern
  • Vom Frosch zum Prinzen: Was winkt, wenn schwierige Gespräche gemeistert werden
  • Miteinander statt gegeneinander quaken: Wie echter Dialog gelingen kann
Umgang mit Widerstand in Change Projekten
W-Dialog: 7 Schritte für den empathischen Umgang mit Widerstand

Was nutzen Impulse zum Umgang mit Widerstand?

  • Als Zuhörende wechseln Sie die Perspektive und betrachten Widerstand gegen Veränderung von seiner positiven Seite
  • Sie verstehen anhand lebendiger Praxisbeispiele, wie sich Widerstand in enge Kooperation verändern kann
  • Sie können Ihre persönlichen Fragestellungen zum Umgang mit Widerstand einbringen

Für wen ist dieser Impulsvortrag gedacht?

Der Impulsvortrag ist für alle Führungskräfte spannend, die Verantwortung für das Gelingen von Veränderungsprozessen tragen, wie z.B. GeschäftsführerInnen, BereichsleiterInnen, TeamleiterInnen, ProjektleiterInnen oder HR Verantwortliche.

Was ist sonst noch wichtig?

  • Vortagsdauer: individuell anpassbar von 30 Minuten bis 3 Stunden (dann als Mini-Workshop)
  • Ort: variabel, benötigt wird 1 Flipchart,
    1 Metaplanwand und gerne Tageslicht
  • Anzahl ZuhörerInnen: variabel von 1 bis 100
  • Kosten: nach Absprache

Was ist besonders an diesem Change Management Impulsvortrag?

In diesem Vortragsformat gibt Gesine viele lebendige Impulse, die Spaß machen und zur Selbstreflektion anregen. Gleichzeitig flechtet sie dank ihres agilen Vortragsstils die Impulse der Zuhörenden ein und schafft so eine Atmosphäre, in die sich alle mit Kopf und Bauch einbringen. ZuhörerInnen berichten gerne, dass sie nach einem Vortrag von Gesine gut unterhalten und motiviert für das tiefere Einlassen auf den Widerstand heimgehen.

Hier gibt es alle Infos zum Change Management Impulsvortrag als One-Pager:

Change Management Impulsvortrag zum Umgang mit Widerstand
Kostenloses Erstgespräch zu Change Management und Konfliktmoderation vereinbaren!

Vereinbaren Sie jetzt eine kostenlose Erstberatung.

Sie erzählen uns von Ihrem Anliegen.

Wir entwickeln einen Vorschlag mit maßgeschneiderten Formaten für Sie.

Besuchen Sie uns bei der Gelegenheit gerne in unserem Büro direkt am Fischmarkt in Hamburg.

oder rufen Sie uns einfach an: 
+49 40 38672293

Was unsere Kunden sagen: