Veränderungsformel:
Was hilft bei der Entscheidung FÜR Veränderung?

Die Veränderungsformel verdeutlicht, dass positive Veränderungsenergie durch das konsequente Stärken der „MACHEN“ Seite entsteht - bei gleichzeitiger Wertschätzung der „LASSEN“ Seite

Veränderungsformel zeigt Hebel für erfolgreiches Change Management auf

Zwei Herzen schlagen in unserer Brust

Wenn es um wichtige Veränderungen geht, dann tragen wir Menschen immer zwei Herzen in der Brust. Eine Seite ruft: MACHEN, die andere: LASSEN! Im Change Management geht es darum, die MACHEN Seite bewusst und konsequent zu stärken und sich gleichzeitig transparent den Widerständen zu stellen.

Was dabei zu beachten ist, zeigt - stark vereinfacht - die „magische Veränderungsformel“ (in Anlehnung an Kathie Dannemiller und Rainer Niermeyer).

Die Veränderungsformel verdeutlicht wichtige Motivationshebel

Um die "MACHEN" Seite zu stärken, sind folgende drei Hebel wichtig zu bedienen:

  • Eine Positive Vision: sie macht Nutzen, Anreiz und ein mögliches positive Ergebnis sichtbar
  • Spürbarer Leidensdruck: auf der Sonnenterrasse verändert es sich schlecht, wichtig ist es negative Konsequenzen sichtbar werden zu lassen, damit die vermeintlich sichere Komfortzone ihren Reiz verliert
  • Erste Schritte: die Reise hin zur großen Veränderung erscheint weit und lang, um in Bewegung zu kommen helfen erste konkrete Maßnahmen

Mit unserer Prozessbegleitung stärken wir mit Ihnen die MACHEN Seite, damit die entscheidende Veränderungsenergie entsteht.

Kostenloses Erstgespräch zu Change Management und Konfliktmoderation vereinbaren!

Vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch.

Sie erzählen uns von Ihrem Anliegen.

Wir entwickeln einen Vorschlag mit maßgeschneiderten Formaten für Sie.

Besuchen Sie uns auch gerne in unserem Büro direkt am Fischmarkt in Hamburg.

oder rufen Sie uns einfach an:
+49 40 38672293